Standort

Sportclinic Imst

Umfang

Vollzeit

Die Medalp steht für schnelle und hochqualitative Versorgung von unfallchirurgischen (Akut-)Patient:innen.
An den Standorten Imst, Mayrhofen, Sölden und Zell am Ziller bieten wir ein breites Spektrum an mobilitätserhaltenden und mobilitätsfördernden Therapien. Rehaclinic Imst verfügt zudem über vielfältige konservative Therapieoptionen.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Betreuung und Weiterentwicklung unseres Krankenhausinformationssystems (KIS)
  • Analyse und Optimierung der bestehenden IT-gestützten Prozesse im klinischen Bereich
  • Implementierung neuer Module und Funktionen in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen
  • Unterstützung und Schulung der Anwender im Umgang mit dem KIS
  • Fehleranalyse und -behebung sowie Support bei IT-Problemen
  • Sicherstellung der Systemverfügbarkeit und -sicherheit
  • Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern und Softwareanbietern
  • Bezahlte Wochenendbereitschaft im Wechsel

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich der Informatik, Medizininformatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Krankenhausinformationssysteme von Vorteil
  • Erfahrung in der Projektarbeit und im IT-Support
  • Analytisches Denken und Problemlösungskompetenz
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • hohe Serviceorientierung und Belastbarkeit
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und kollegialen Arbeitsumfeld
  • Arbeitsumfeld mit aktuellen Technologien und IT-Infrastruktur
  • strukturierte Einarbeitung nach ISO-Standards
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildung
  • Möglichkeit zum Arbeiten im Home-Office
  • gebührenfreie Parkplätze
  • kostenlose Verpflegung
  • 6 Wochen Urlaub nach 2 Jahren
  • Zuschuss zu einer privaten Zusatz-Unfallversicherung nach 2 Jahren

Das monatliche Mindestgehalt beträgt ohne allfälligen Zulagen EUR 3.440,72 brutto bei Vollzeitbeschäftigung
(14x jährlich). Das tatsächliche Gehalt ist abhängig von Ihrer Ausbildung, Qualifikation und einschlägigen Vordienstzeiten.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an moc.p1720869349ladem1720869349@gnub1720869349reweb1720869349. Wir freuen uns bereits, Sie kennenzulernen.

Wir freuen uns über Ihre schriftliche Bewerbung per E-Mail.
medizinische Notfälle

+43 5418 511 00